Kontakt:

Möbliertes Wohnen in

Berlin
Pistoriusstrasse 118 a
13086 Berlin

Telefon: 030-4485845
(Mo-Fr 8 - 16 Uhr)

Handy: 0163-7708040
Telefax: 030-4482195
E-Mail

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Alexanderplatz

Wer den Hauptstadtrummel erleben möchte, sollte den Alexanderplatz besuchen. Hier gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. Ein beliebter Treffpunkt war die Weltzeituhr auch schon zu DDR-Zeiten. Die größte Attraktion des Alexanderplatzes ist der Fernsehturm.

Von dort oben hat man einen herrlichen Ausblick über das ganze Stadtgebiet und bei gutem Wetter sogar darüber hinaus. Der Alexanderplatz ist auch ein Verkehrsknotenpunkt. Hier kreuzen sich U-Bahn, S-Bahn, Busse und Strassenbahnen.

Berliner Dom

Ein Muss für Liebhaber von Gotteshäusern ist der Berliner Dom, die größte protestantische Kirche Deutschlands. Der aus schlesischem Granit gebaute Dom war früher 114 m hoch. Nach schweren Kriegsschäden und Wiederaufbau, wurde diese Höhe nicht mehr erreicht.

Eine Besichtigung lohnt sich für jedermann, denn der Dom ist prunkvoll ausgestattet und bietet auch noch den Zugang zur Hohenzollerngruft. Von ehemals 89 Särgen sind noch 70 erhalten.

Brandenburger Tor

Das berühmteste Wahrzeichen Berlins ist über 200 Jahre alt. Bis 1989 war das Tor das Symbol für die Teilung Berlins. Heute steht es als Zeichen der Einheit. Das vergleichsweise einfach gehaltene Bauwerk ist das einzig erhaltene Stadttor Berlins.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Brandenburger Tor schwer beschädigt, die Quadriga total zerstört. 1956 wurde das Bauwerk rekonstruiert, die Quadriga nach einem Abguss des Originals 1958 neu aufgestellt.

Checkpoint Charlie

Anderthalb Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer gibt es nur noch wenige Anlaufpunkte, die an die Epoche der Teilung Berlins erinnern.

Ganz oben steht neben der Mauergedenkstätte in der Bernauer Straße der Checkpoint Charlie.

Kurfürstendamm

Der weltberühmte Boulevard ist ca 3,5 km lang. Hier findet man viele Einkaufsmöglichkeiten. Vom kleinen Laden bis zum Nobelgeschäft ist für jeden etwas dabei.

Zu einem Besuch Berlins gehört auch der Besuch des Kurfürstendamms.

Museumsinsel

Die Museumsinsel ist eine der herausragenden Museumskomplexe Europas. Sie liegt an der Nordspitze der Spreeinsel. Allein die Architektur der Museumsgebäude ist einen Besuch wert.

Die Nationalgalerie wurde renoviert und 2001 neu eröffnet. Das am meist besuchte Museum ist das Pergamonmuseum, welches Funde aus der Antike und Vorderasien beinhaltet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MöWo Berlin